Jean-Pascal Ansermoz


Ansermoz-HP

Jean-Pascal Ansermoz wurde 1974 als Schweizer in Dakar (Senegal) geboren. Erst Anfang der Achtzigerjahre kam er in die Schweiz zurück, schloss seine Schulzeit mit dem Abitur in Basel ab, bevor er in Lausanne sein Studium in Angriff nahm.

Er ist einer, der mit Leichtigkeit über den Röschtigraben springt, schrieb er doch bis 2009 nur in französischer Sprache. Weltenbürger, Romand und Deutschschweizer in einem: Ein Autor mit Hang zum Literarischen, aber auch zu Poetischem, Alltäglichem und Besonderem. Er lebt als freischaffender Autor in Düdingen bei Freiburg in der Schweiz. Autorenhomepage

Jean-Pascal Ansermoz im KopfKino-Verlag:
"Regensymphonie"

Sonstige Veröffentlichungen (Auszug):

  • Es birebitzeli Glück, Editions BoD Norderstedt, März 2017
  • Der Schrei der Seele (Andermatt #1), Münsterverlag Basel, September 2015
  • Längts no zum Pressiere, Offizin Verlag Zürich, September 2014
  • Sternenfall (Matter #1), Spiegelberg Verlag Fahrwangen, März 2013
  • Auf den Flügeln der Zeit, Offizin Verlag Zürich, Oktober 2013
  • Wolfsstunde (Matter #2), Editions BoD Norderstedt, September 2014
  • Wintersterben (Matter #3), Editions BoD Norderstedt, Dezember 2015

 

Newsletter Anmeldung

Sichern Sie sich jetzt Ihr Bonus-Geschenk für Newsletter-Abonnenten: Ein kostenloses eBook (PDF) mit acht überlangen Leseproben und einem zusätzlichen Gratis-Download für ein komplettes Hörbuch.

E-Mail*
 

Verlagskatalog

V Katalog button 17 18
Den kompletten Verlagskatalog (aktueller Stand) gibt es hier als PDF in einem neuen Browserfenster und zum Herunterladen

Trailer:

 

 

Lokal kaufen

haendler button-rechts

KopfKino-Taschenbücher erhalten Sie auch bei Ihrem Buchhandel vor Ort. Mit einem Klick auf diesen Button erhalten Sie eine Übersicht aller KopfKino-Titel, die im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gelistet und über den Buchhandel zu bestellen sind.

splogo